Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Aufzeichnungen Online-Seminar „Datenschutz – Update 2022“

Der Datenschutz und die damit einhergehenden Herausforderungen spielen auch im Jahr 2022 eine große Rolle. Mit Cyberangriffen und anderen Datenschutzvorfällen gehen weitere Probleme einher, wie beispielsweise datenschutzrechtliche Meldepflichten oder DSGVO-Bußgelder sowie Scha­dens­ersatz­for­derungen. Diese stellen die Banken vor große Aufgaben, insbesondere hinsichtlich der geeigneten Verteidigung. Weitere bekannte Themen wie das Auskunftsrecht nach Art. 15 DSGVO, der...

Aufzeichnungen Online-Seminar „Anlageberatung und Vermögensverwaltung“

Immer detailliertere und teilweise neue Anforderungen bestehen für das haftungsträchtige Beratungs- und Vermögensverwaltungsgeschäft. Nach den zurückliegenden gesetzlichen Änderungen, z.B. durch den MiFID Quick Fix, Nachhaltigkeitsregelungen und verbraucherschützende Regelungen, können auch die jüngst veröffentlichten bzw. konsultierten Leitlinien der ESMA zu Anpassungsbedarf in den Prozessen führen. Übergreifend für alle Kundengruppen relevant sind die ersten Erfahrungen mit den...

Online-Seminar „IT-Regulierung und IT-Sicherheit in der Finanzbranche“ am 29. November 2022

Cyberrisiken gehören zu den zu jenen Hauptrisiken, die die Bundesanstalt für Finanzdienst­leistungsaufsicht (BaFin) hat für das Jahr 2022 für die deutsche Finanzbranche identifiziert hat. Die Auseinandersetzung mit Gefährdungslagen und regulatorischen Anforderungen ist von entscheidender Relevanz für Auslandsbanken und ausländische Finanzinstitute in Deutschland. Die Veranstaltung greift aktuelle und relevante Themen in diesem Zusammenhang auf; und in...

Online-Seminar „Die 7. MaRisk-Novelle 2022“ am 30. November 2022

Die Anforderungen an das Risikomanagement nach den MaRisk unterliegen weiterhin einer dyna­mischen Entwicklung. Gegenwärtig wird eine weitere Novelle konsultiert. Wie immer zu einem solchen Anlass sind natürlich insbesondere die Schwerpunktsetzungen aus Sicht der Aufsicht interessant und maßgeblich. Einer der zentralen Punkte ist sicherlich die Umsetzung der EBA-Leitlinien zu Kreditvergabe und Überwachung. Dies werden die Prozesse...

Online-Seminar „Dormant Accounts: Konten mit unerreichbaren, insolventen oder verstorbenen Kunden“ am 1. Dezember 2022

Banken haben seit jeher Schwierigkeiten mit nachrichtenlosen Konten, sog. Dormant Accounts. Uns erreichen immer wieder Anfragen, wie mit den Konten unerreichbarer, insolventer oder verstorbener Kunden umgegangen werden soll. Dabei ist die Rechtslage in Deutschland, mangels fehlender gesetzlicher Regelung in diesem Bereich, besonders schwierig. Beginnen werden wir das Seminar daher mit einem Überblick zu nachrichtenlosen Konten...

Online-Veranstaltung „Grundlagenschulung zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung in Auslandsbanken und ausländischen Finanzinstituten“ am 6. Dezember 2022

Die in diesem Jahr 2022 erstmals vom VAB angebotene offene Grundlagenschulung zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung in Auslandsbanken und ausländischen Finanzinstituten vermittelt den Teilnehmern die grundlegenden rechtlichen Anforderungen in diesem Themen­bereich. Somit kann sie zur gesetzlich geforderten laufenden Unterrichtung der Mitarbeiter in Bezug auf die insoweit einschlägigen Vorschriften und Pflichten beitragen. Die Veranstaltung richtet...

Online-Seminar „Update AML und Sanktionsdurchsetzung“ am 15. Dezember 2022

Die Neugestaltung des europäischen Rahmenwerks der Bekämpfung von Geldwäsche und Terroris­musfinanzierung wird im kommenden Jahr auf die Zielgerade einbiegen. Die neue EU-Geld­wäsche­ver­ordnung und eine neue EU-Aufsichtsstruktur werden sicherlich neue Impulse für die Präventions­bemühungen der Verpflichteten bringen, gerade für grenzüberschreitend tätige Unternehmen, wie die Auslandsbanken in Deutschland. Daneben verstärkt der nationale Gesetz­geber die Bestimmungen zur Sanktionsdurchsetzung...