Datenschutzerklärung

des Verbandes der Auslandsbanken in Deutschland e.V.

Der Verband der Auslandsbanken in Deutschland e.V. freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher und wohl fühlen. Um Ihre Daten bestmöglich zu schützen, nutzen wir eine SSL-Verschlüsselung. Sämtliche Daten, welche Sie an unsere Website übermitteln, können Dank SSL-Verschlüsselung nicht von Dritten mitgelesen werden.

1. Website

Zur Bereitstellung unserer Website nutzen wir einen von der Plus.line AG, Erlenstr. 2, 60325 Frankfurt am Main, bereitgestellten Webserver. Mit der Plus.line AG haben wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV) abgeschlossen.

In den Log-Dateien werden folgende Felder gespeichert:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • IP/ Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • User (nur relevant im Falle von http authentication)
  • Request (was wurde aufgerufen)
  • Status Code (HTTP Status code wie z.B. 200 OK)
  • Größe des zurückgelieferten Objekt

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Des Weiteren werden diese Daten natürlich auch nicht an Dritte weitergegeben und dienen ausschließlich zur Aufrechterhaltung des Betriebs (Analyse- und Statistik-Zwecke). Log-Dateien, die oben genannte Daten enthalten, werden nach 180 Tagen gelöscht.

2. Anfordern von Informationsmaterial und Kontaktaufnahme

Mit der Absendung Ihrer Anfrage willigen Sie in die elektronische Verarbeitung und Speicherung der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten ein. Dies geschieht zu dem Zweck, Ihre Anfrage zu bearbeiten und beantworten zu können. Wir speichern Ihre Daten für sechs Monate, sofern nicht zur Bearbeitung Ihres Anliegens eine längere Dauer erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Im Übrigen geben wir keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter.

Gegebenenfalls werden Ihre Kontaktdaten auch zur Übersendung von zusätzlichem Informationsmaterial verwendet. Gegen diese Verwendung können Sie Widerruf einlegen. Weitere Informationen hierzu finden Sie am Ende der Datenschutzerklärung.

3. Inhalte und Links zu externen Angeboten von Drittanbietern

In unserer Website sind Inhalte und Links von Drittanbietern eingebunden. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob Drittanbieter IP-Adressen z.B. für statistische Zwecke speichern. Sobald Sie sich auf den Inhalten von Drittanbietern befinden, ist dieser für den Datenschutz seiner Angebote Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 Nr. 7 der DSGVO.

4. Newsletter

Durch Ihre Einwilligung in den Versand unserer Newsletter haben wir die Möglichkeit, Sie regelmäßig zu aktuellen Entwicklungen und Veranstaltungen zu informieren.

Für die Anmeldung zu den Newslettern verwenden wir ein Anmeldeformular zur Abfrage entsprechender Verteiler. Für die Aufnahme in die Verteiler ist lediglich die E-Mailadresse erforderlich (Pflichtangabe). Ihre E-Mailadresse nutzen wir ausschließlich für den Versand der Newsletter.

4.1 CleverReach

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir die Dienste der CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede. Damit können wir den Versand unserer Newsletter organisieren und analysieren. Ihre für den Bezug des Newsletters eingegebenen Daten, wie beispielsweise Ihre E-Mail-Adresse, werden auf den Servern von CleverReach in Deutschland bzw. Irland gespeichert. Mit CleverReach wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV) abgeschlossen.

Mit Hilfe der Analysetools von CleverReach können wir nachvollziehen, wie viele Empfänger ihren Newsletter geöffnet haben und mit welcher Häufigkeit Links im Newsletter angeklickt wurden.
Einzelheiten zur Datenanalyse durch CleverReach finden Sie unter:
https://www.cleverreach.com/de/funktionen/reporting-und-tracking/

Wünschen Sie keine Analyse durch CleverReach, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Die von Ihnen hinterlegten Daten werden im Falle einer Abmeldung von den Servern von CleverReach gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.

Einzelheiten zu den Datenschutzbestimmungen von CleverReach finden Sie unter: https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/

Nicht bestätigte Anmeldungen werden automatisch nach zwei Monaten aus den Systemen und von den Servern von CleverReach gelöscht.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach Anmeldung zum Newsletter ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen, indem Sie auf den Abmeldelink am Ende des Newsletters klicken oder uns eine formlose E-Mail mit Ihrem Widerruf an verband@vab.de senden. Abmeldungen werden automatisch nach zwei Monaten aus den Systemen und von den Servern von CleverReach gelöscht.

5. Veranstaltungen des VAB

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt zum Zweck der Durchführung der Veranstaltung, der Kommunikation im Zusammenhang mit der Veranstaltung sowie zu Verbandsthemen. Mit Ihrer Anmeldung zu Veranstaltungen willigen Sie in die elektronische Verarbeitung und Speicherung der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten ein. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur zum Zweck der Veranstaltungsdurchführung soweit erforderlich (z. B. Einlasskontrolle des Hausherrn). Ihre Daten werden nach Durchführung der Veranstaltung gelöscht, es sei denn, diese unterliegen aufgrund anderer gesetzlicher Rechtsgrundlagen einer längeren Aufbewahrungsfrist.

6. Mitgliederbereich 

Zum geschützten Mitgliederbereich der Website des Verbandes der Auslandsbanken in Deutschland e.V. haben ausschließlich registrierte Mitarbeiter aus unserem Mitgliederkreis Zugang. Auf Anfrage an verband@vab.de werden die Zugangskoordinaten (Benutzername und Kennwort) an den Nutzer geschickt. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt zum Zweck der Prüfung Ihrer Zugangsberechtigung zum Mitgliederbereich. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und Aktivierung eines Zugangs zum Mitgliederbereich werden Ihre vorgegebenen Kontaktdaten (Name, Vorname, Mitgliedsinstitut, E-Mail-Adresse)  elektronisch verarbeitet und gespeichert. Der Nutzer erhält von uns ein beliebig generiertes Passwort. Dieses Passwort können Sie anschließend über “Passwort vergessen” zurücksetzen und ein neues Passwort selbst vergeben. Der Verband empfiehlt diesen Schritt ausdrücklich. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, den Zugang zum Mitgliederbereich von uns deaktivieren zu lassen. Hierzu genügt eine Nachricht unter Angabe Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse an verband@vab.de.

Ihre Betroffenenrechte

Ihnen stehen folgende Rechte zur Verfügung:

  • Recht auf Auskunft, Art. 15 DSGVO
  • Recht auf Berichtigung, Art. 16 DSGVO
  • Recht auf Löschung, Art. 17 DSGVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO
  • Widerspruchsrecht, Art. 21 DSGVO

Sofern Sie eines dieser Rechte in Anspruch nehmen möchten, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten des VAB. Die Kontaktdaten finden Sie am Ende der Erklärung. 

Es besteht zudem die Möglichkeit einer Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e) DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch kann formfrei mit dem Betreff „Widerspruch“ unter Angabe Ihres Namens, Ihrer (beruflichen) Adresse an folgenden Kontakt gerichtet werden:

Verband der Auslandsbanken in Deutschland e. V.
Datenschutzbeauftragter
Weißfrauenstraße 12-16
60311 Frankfurt am Main
datenschutz@vab.de

Verband der Auslandsbanken in Deutschland e.V.

Weißfrauenstr. 12-16
60311 Frankfurt am Main
+49 69 975850 0
+49 69 975850 10
Menü