Online-Seminar

Außenhandelsfinanzierung

Vorstellung der Referenten

Herr Dr. Joachim Kaetzler | CMS Hasche Sigle

Vortrag: Außenhandelsfinanzierung aus Sicht der Aufsicht – Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung

Ausbildung/Beruflicher Werdegang:

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Augsburg
  • Promovierter Strafrechtler
  • Seit 2000 Rechtsanwalt im Bereich Banking, Regulatory und Compliance
  • Seit 2001 bei CMS Hasche Sigle
  • Seit 2008 Partner
  • Seit 2021 ist er Global Co-Head CMS ESG

Themenschwerpunkte:

  • Compliance
  • AML
  • Bankaufsichtsrecht
  • ESG – Environmental, Social & Governance
  • GRC – Governance, Risk & Compliance

Weitere Informationen zu Herr Dr. Joachim Kaetzler finden Sie hier.

Herr Dr. Felix Muhl | Noerr Partnerschaftsgesellschaft mbB

Vortrag: Die (immer noch) neuen Incoterms 2020 im Außenhandel – was es zu beachten gilt

Ausbildung/Beruflicher Werdegang:

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Leibniz Universität Hannover
  • Ergänzungsstudium „Europäische Rechtspraxis“ an der Leibniz Universität Hannover und an der University of Nottingham (GB)
  • Promotionsstudium an der Westfälischen Wilhelms Universität Münster
  • Rechtsanwalt bei einer internationalen Wirtschaftskanzlei

Themenschwerpunkte:

  • Vertriebsrecht in der Automobil- und Konsumgüterindustrie
  • Beratung und Vertretung von Mandanten in allen vertriebsrechtlichen Fragen, insbesondere bei der Gestaltung und Umstrukturierung von Vertriebssystemen und deren Durchsetzung, sowie in Gewährleistungsfällen
  • Erfahrung bei der Ausgestaltung von strategischen Kooperationen zwischen (Automobil-)Herstellern, einschließlich der Gestaltung der dazugehörenden Entwicklungs-, Lizenz- und Lieferverträge
  • Insolvenz von Vertragspartnern

Weitere Informationen zu Herrn Dr. Felix Muhl finden Sie hier.

Herr Dr. Philipp Laas | Euler Hermes AG

Vortrag: Grundlagen der Hermesdeckungen unter besonderer Berücksichtigung der Bankenperspektive

Ausbildung/Beruflicher Werdegang:

  • Studium und Promotion an der University of Latvia und in London
  • Wirtschaftsjurist
  • Seit 2007 für Euler Hermes tätig
  • Seit 2017 Betreuung von Exporteuren, Banken und Verbänden im Rhein-Main-Gebiet rund um die Themen Außenwirtschaftsförderung und Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland
  • Zusatzausbildung als Wirtschaftsmediator
  • Mitglied eines Außenwirtschaftsausschusses
  • Mitglied des Deutschen Vereins für Versicherungswissenschaft

Themenschwerpunkte:

  • Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland (Hermesdeckungen)
  • Exportfinanzierung
  • Risk Management
  • Trade Finance

Weitere Informationen zu Herrn Dr. Philip Laass finden Sie hier.

Herr Dr. Mansur Pour Rafsendjani | Noerr LLP

Vortrag: Das Lieferkettengesetz und seine Auswirkungen auf die Außenhandelsfinanzierung

Ausbildung/Beruflicher Werdegang:

  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Saarbrücken, Nancy (Frankreich)
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer München
  • Seit 2001 Rechtsanwalt und Partner bei Noerr
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Prof. Martinek, Universität des Saarlandes
  • Lehrbeauftragter der Universität des Saarlandes

Themenschwerpunkte:

  • Gestaltung internationaler handels- und zivilrechtlicher Verträge sowie die gerichtliche Vertretung in den Bereichen des Handels- und Vertriebsrechts, des Leasings und der Logistik
  • Kauf und Verkauf von komplexen technischen Anlagen und der Gestaltung von Kooperationen von Unternehmen
  • Digitalisierung der Supply Chain
  • Commercial Litigation & Arbitration

Weitere Informationen zu Herr Dr. Mansur Pour Rafsendjani finden Sie hier.

Herr Dr. Hartmut Henninger | GvW Graf von Westphalen

Vortrag: Compliance-Anforderungen für Banken im Bereich der allgemeinen Exportkontrolle

Ausbildung/Beruflicher Werdegang:

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Bucerius Law School, Hamburg, und der University of Oxford
  • Referendariat am Hanseatischen Oberlandesgericht mit Stationen in Berlin und Tokio
  • Rechtsanwalt und Partner bei der Kanzlei GvW Graf von Westphalen
  • Lecturer bei der HZA Hamburger Zollakademie

Themenschwerpunkte:

  • Exportkontrolle
  • Zoll
  • Umsatzsteuer
  • Compliance

Weitere Informationen zu Herrn Dr. Hartmut Henninger finden Sie hier.

Herr Dr. Thomas Spies | EY

Vortrag: Compliance mit Sanktionen und Embargos im Zusammenhang mit der Außenhandelsfinanzierung

Ausbildung/Beruflicher Werdegang:

  • Rechtsanwalt
  • Seit Ende 2016 bei EY
  • 2008 – 2016 MD und Global Head AML/CTF Deutsche Bank Gruppe
  • 2001 – 2007 Berufliche Erfahrung in den USA bei einer Großbank
  • Wissenschaftlicher Assistent (A13) LMU München

Themenschwerpunkte:

  • Internationale Beratungstätigkeit im Bereich Embargo und Sanktionen
  • Prävention von Terrorismusfinanzierung und Geldwäsche
  • Umfangreiche Prüfungstätigkeit im Rahmen von AML/CTF
  • Jahresabschlussprüfungen und Sonderprüfungen im Auftrag der BaFin auch bezüglich der Compliance mit Embargo- und Sanktionsregelungen

Herr Rafik Ahmad | EY

Vortrag: Compliance mit Sanktionen und Embargos im Zusammenhang mit der Außenhandelsfinanzierung

Ausbildung/Beruflicher Werdegang:

  • Seit 2015 Partner bei EY
  • 2012 – 2014 bei KPMG
  • 2008 – 2011 bei Hohmann & Partner
  • 2001 – 2005 bei Clifford Chance

Themenschwerpunkte:

  • Exportkontrolle
  • Sanktionen
  • Außenwirtschaftsrecht