Online-Seminar

Anlageberatung und Vermögensverwaltung
– Aktuelles im Retail- und institutionellen Geschäft –

Vorstellung der Referentinnen und Referenten

Herr Nikolai Lenarz | CLOUTH & PARTNER RECHTSANWÄLTE

Vortrag: Wertpapiervertrieb im Retailgeschäft

Ausbildung/Beruflicher Werdegang:

  • Partner bei CLOUTH & PARTNER Rechtsanwälte, Frankfurt am Main
  • 2012-2022: Bundesverband deutscher Banken, u.a. Leiter Retail Banking und Verbraucherschutz
    Gremienvertreterin bei ESMA

Themenschwerpunkte:

  • Wertpapiervertrieb
  • Sustainable Investments
  • WpHG-Compliance
  • Crypto Assets
  • Retail Bankig
  • Altersvorsorge

Herr Dr. Achim Döser | King & Spalding LLP

Vortrag: Institutionelles Geschäft & Private Banking – Umgang mit professionellen Kunden und High Networth Individuals

Ausbildung/Beruflicher Werdegang:

  • S eit 2020 Rechtsanwalt/Counsel bei King & Spalding
  • Tätigkeit im Bankaufsichtsrecht/Investmentrecht in nationalen und internationalen Kanzleien
  • Beratung im Bankaufsichtsrecht/Investmentrecht seit über 20 Jahren
    – Mitherausgeber Patzner/Döser/Kempf, Investmentrecht
  • Autor in Emde/Dornseifer/Dreibus, KAGB (§ 36 KAGB) und Schwennicke/Auerbach, KWG (§§ 18 und 24c KWG)

Themenschwerpunkte:

  • Bankaufsichtsrecht und Investmentrecht
  • MiFID II
  • GwG
  • Outsourcing
  • Aufsichtsrechtliche Anforderungen an Vergütungssysteme
  • Fondsvertrieb

Weitere Informationen zu Herrn Dr. Achim Döser finden Sie hier.

Frau Dr. Ute Brunner-Reumann | Norton Rose Fulbright LLP

Vortrag: Kundenansprache – Dos and Don’ts

Ausbildung/Beruflicher Werdegang:

  • Counsel der Kanzlei Norton Rose Fulbright LLP
  • Syndikusanwältin (Gruppenleiterin Aufsichtsrecht) bei DekaBank Deutsche Girozentrale
  • Rechtsanwältin (Counsel) der Kanzlei Clifford Chance

Themenschwerpunkte:

  • Deutsches und Europäisches Bank- und Wertpapieraufsichtsrecht
  • Wertpapierhandel: Vertrieb, Verhaltens- und Organisationspflichten
  • Wertpapierabwicklung/–clearing
  • Recht der Zahlungsdienste
  • Fonds und Asset Management

Weitere Informationen zu Frau Dr. Ute Brunner-Reumann finden Sie hier.

Herr Philippe Lorenz | GSK Stockmann

Vortrag: Berücksichtigung von Nachhaltigkeitspräferenzen im Rahmen der Geeignetheitsprüfung

Ausbildung/Beruflicher Werdegang:

  • Seit 2015: Rechtsanwalt bei GSK Stockmann
  • Mehrjährige Tätigkeit als Syndikusanwalt
  • Zugelassen als Rechtsanwalt in 2012
  • Studium an den Universitäten Bayreuth und München

Themenschwerpunkte:

  • Bank- und Finanzaufsichtsrecht
  • Bank- und Kapitalmarktrecht
  • MiFID II und Finanzvertriebsrecht
  • FinTech-Beratung

Weitere Informationen zu Herr Philippe Lorenz finden Sie hier.

Herr Dr. Daniel Walter | Osborne Clarke PartmbB

Vortrag: Praxisthemen bei der Nutzung von digitalen Medien

Ausbildung/Beruflicher Werdegang:

  • Seit 2019 als Partner in der Praxisgruppe Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Seit 2011 bei Osborne Clarke als Rechtsanwalt
  • 2010 Rechtsanwalt bei einer international tätigen Wirtschaftsrechtskanzlei in Düsseldorf
  • Studium in Marburg und Aarhus/Dänemark

Themenschwerpunkte:

  • Aufsichtsrechtliche Beratung von Banken und anderen Zahlungsdienstleistern sowie Finanzdienstleistungsinstituten und Versicherungen
  • Beratung bei regulatorischen Anforderungen, einschießlich geldwäscherechtlicher Fragen in Zusammenhang mit bestehenden und neuen Bank- und Zahlungsverkehrsprodukten
  • Regelmäßige Veröffentlichungen zu regulatorischen Themen
  • Mitautor eines Kommentars zum Zahlungsdienstaufsichtsrecht des Beck-Verlags

Weitere Informationen zu Herrn Dr. Daniel Walter finden Sie hier.

Frau Leonie Schneider | Osborne Clarke PartmbB

Vortrag: Praxisthemen bei der Nutzung von digitalen Medien

Ausbildung/Beruflicher Werdegang:

  • Rechtsanwältin im IT-Team von Osborne Clarke am Kölner Standort
  • Beratung von nationalen und internationalen Unternehmen im IT-Recht, mit einem Schwerpunkt auf Plattformregulierung, Verschraucherschutz- und E-Commerce-Recht

Themenschwerpunkte:

  • IT-Vertragsrecht
  • Plattformregulierung
  • Verbraucherschutzrecht
  • E-Commerce-Recht
  • Onlinehandel

Weitere Informationen zu Frau Leonie Schneider finden Sie hier.