Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

WpHG-Compliance 2020

6. Oktober 2020 von 8:30 - 17:00

Die Compliance für Wertpapiergeschäfte unterliegt auch in diesem Jahr wieder besonderen Herausforderungen. Während die Corona-Krise die Märkte erschüttert und Herausforderungen für Compliance generiert hat, geraten Abläufe und Prozesse durch pandemiebedingte Änderungen an der Geschäftsorganisation unter Druck. Durch regulatorische Entwicklungen in den Bereichen MiFID, Krypto-Assets und nachhaltige Investments, um nur einige zu nennen, erwachsen zeitgleich neue Aufgabenstellungen.

Das Seminar wird einen Überblick über die aktuellen Themen vermitteln und damit auf die Entwicklungen der kommenden Monate sowie nicht zuletzt die Prüfungspraxis vorbereiten. Es richtet sich an Entscheidungsträger und Mitarbeiter im Bereich Wertpapier-Compliance, Compliance-Beauftragte und deren Stellvertreter sowie an alle an Compliance-Fragen Interessierte.

 

Folgende Vorträge haben wir für Sie vorgesehen:

  • Nationale und europäische Entwicklungen in der Institutsaufsicht (nur in der Präsenzveranstaltung)
    Dr. Chan-Jae Yoo und Dr. Thorsten Becker | Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
  • WpHG-Prüfungen aktuell
    Monika Scholz | EY
  • Compliance-Prozesse für Home Office und Work-at-home
    Ullrich Hartmann | PricewaterhouseCoopers
  • Digitale Assets: Handel und Verwahrung
    Dr. Anna Izzo-Wagner und Alireza Siadat | Annerton Rechtsanwälte
  • MiFID II Review der EU-Kommission – ein Ausblick
    Dr. Jochen Seitz | Hogan Lovells
  • Die Umsetzung der CSDR: Die neuen Regelungen für das Settlement
    Dr. Achim Döser | King & Spalding
  • Nachhaltige Investments: Die Umsetzung der ESG-Offenlegung
    Dr. Caroline Herkströter | Norton Rose Fulbright LLP
  • Entlohnung für Vertriebsleistungen: Werbeplattformen, Tippgeber und Vermittler im Lichte der Zuwendungsregulierung
    Dr. Christian Schmies und Dr. Charlotte van Kampen | Hengeler Mueller

 

Vollständige Einladung (PDF)

Teilnahmegebühren

Präsenzveranstaltung:

EUR 700 (für Mitglieder)
EUR 900 (für Nicht-Mitglieder)

Online-Seminar (im Nachgang zur Präsenzveranstaltung):

EUR 480 (für Mitglieder)
EUR 580 (für Nicht-Mitglieder)

Anmeldung

Zur Anmeldung für die Präsenzveranstaltung

Zur Anmeldung für das Online-Seminar (im Nachgang zur Präsenzveranstaltung)

Details

Datum:
6. Oktober 2020
Zeit:
8:30 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

DVFA Conference‐Center Frankfurt
Mainzer Landstr. 37‐39
Frankfurt am Main, 60329 Deutschland
Menü