Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Präsenz-Seminar „Jahrestagung zur Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und Proliferation in Auslandsbanken und ausländischen Finanzinstituten“

9. Juli 2024 von 8:30 - 18:00

Die neue EU-Verord­nung zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung (AMLR) wird in der gesamten Union ein­heit­liche Stan­dards setzen und aus Sicht von grenzüberschreitend tätigen Banken und Finanzdienstleistern lokale Anforderungen minimieren. Auch wird die neue Behörde AMLA mit direkten Auf­sichts­befugnisse in Frankfurt errichtet werden. Dieses neue regulatorische Umfeld wird eine Reihe von Umsetzungsprojekten bei den Verpflichteten bedingen, und dies in Zeiten weiterhin kritischer Prüfer und Aufsichtsbehörden (siehe BaFin-Liste der Risiken aus unzureichender Geldwäscheprävention 2024). Um die Mitgliedsunternehmen im VAB hierbei zu unterstützten, richten wir wieder eine ganztägige Jahrestagung zur Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und Proliferation in Auslandsbanken und ausländischen Finanzinstituten aus.

Das Seminar richtet sich an Geldwäschebeauftragte und Mitarbeiter der Rechts- und Compliance-Abteilungen in den Auslandsbanken und ausländischen Finanzinstituten sowie an zuständige Geschäfts­leiter.

 

Für den Seminartag ist folgende Agenda vorgesehen:

  • Implementierung des EU-Geldwäschepakets
    Michael Peters | Ankura Consulting GmbH
  • Das neue Beauftragtenwesen: Geldwäscheverordnung und Sanktionen
    Sebastian Glaab | Annerton Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • Auslagerung und Durchführung der Sorgfaltspflichten durch Dritte
    Olaf Bausch | BB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • Änderungen beim KYC-Verfahren nach der neuen AMLR
    Dr. Jacob Wende | Regpit GmbH
  • Geldwäscheprävention im Wertpapier- und Kryptohandel
    Jan Liepe und Dr. Hendrik Pielka | Waldeck Rechtsanwälte PartmbB
  • AMLA – die neue europäische Geldwäscheaufsichtsbehörde
    Dr. Richard Reimer | Hogan Lovells International LLP
  • Update Finanzsanktionen: Ausgewählte Themen
    Tassilo Amtage | EY Law
  • Die neue Geldtransferverordnung
    Oliver Hecker und Natali Kirbeci | BearingPoint GmbH

 

Weitere Informationen zu unseren Referenten haben wir hier für Sie bereitgestellt.

 

Ihr Moderator: Andreas Kastl

 

Anmeldefrist: 28. Juni 2024

 

Vollständige Einladung 

 

Teilnahmegebühren

EUR 790 zzgl. 19% MwSt. (für Mitglieder)
EUR 990 zzgl. 19% MwSt. (für Nicht-Mitglieder)

 

Anmeldung

2024-07-09 | Präsenz-Seminar | Jahrestagung zur Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und Proliferation in Auslandsbanken und ausländischen Finanzinstituten

1. Persönliche Angaben

2. Institut

3. Rechnungsangaben

*
* = Pflichtfeld

Details

Datum:
9. Juli 2024
Zeit:
8:30 - 18:00
Veranstaltungskategorie: