Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Präsenz-Seminar „Governance und Compliance: Update 2024“

25. Juni 2024 von 13:30 - 18:30

„Für Banken und Wertpapierfirmen gelten besondere Vorschriften in Bezug auf Corporate Governance (…). Ziel dieser Vorschriften ist es‚ übermäßige Risikobereitschaft zu dämpfen und auf diese Weise Finanzstabilität zu sichern.“ Damit verbunden sind umfangreiche Anforderungen an die „Beurteilung der Eignung von Aufsichtsorganmitgliedern und einflussreichen Führungskräften (…).“

Mit diesen Worten beschreibt die Europäische Kommission die Wichtigkeit einer guten Unternehmensführung.

Dass diese Thematik auch im Jahr 2024 en vogue ist, beweisen die Entwürfe zur Novellierung der CRR III und der CRD VI: In diesen werden insbesondere die Fit & Proper-Regelungen um ESG-bezogene Anforderungen an Geschäftsleiter und Aufsichtsorgane erweitert. Die in diesen Ent­würfen enthaltenen Neuerungen werden Gegenstand des Auftakt-Vortrags beim diesjährigen „Corporate Governance und Compliance“-Seminar sein. Im Anschluss daran wird ein weiteres Schlüsselthema des Seminars in den Vordergrund rücken: Im Rahmen der Betrachtung des Ein­flusses von KI-Strukturen auf organisationsspezifische Gremien bis hin zu den Aufsichtsorganen werden insbesondere die damit zusammenhängenden Chancen und Risiken im Fokus stehen. In einem dritten Themenblock soll der Frage nachgegangen werden, welchen Einfluss die ESG-Risi­ken auf die Unternehmensführung und -kommunikation haben können; hierbei insbesondere auf die Strategie- und Risikostrategiesetzung. Den Abschluss des Seminars bildet eine vertiefte Betrach­tung der neuen Anforderungen an das CSRD-Nachhaltigkeitsreporting mit Blick auf die Frage, ob damit auch Haftungsrisiken für Geschäftsleiter und Aufsichtsorgane verbunden sein können.

Das Seminar richtet sich an Geschäftsleitungen, Aufsichtsorgane, Führungspersonal und Fachleute in den Bereichen Compliance, Governance, Personal, Risk und Legal von Banken, Finanzinstituten, Wertpapierinstituten und Asset Managern sowie an alle am Thema Interessierte.

 

Für den Seminartag ist folgende Agenda vorgesehen:

  • Neue Fit & Proper-Regelungen im Kontext von CRR III/CRD VI – Überblick über neue Anforderungen an Geschäftsleiter und Aufsichtsorgane
    Dr. Andreas Dehio | Linklaters LLP
  • Der Einfluss von künstlicher Intelligenz auf Gremienarbeit – Chancen und Risken
    Dr. Katharina Stüber | Baker McKenzie
  • ESG-Risiken und deren Einfluss auf die Unternehmensführung und -kommuni­kation
    Dr. Lucina Berger | Hengeler Mueller
  • CSRD-Nachhaltigkeitsreporting – Haftungsfalle für Geschäftsleiter und Auf­sichts­organe?
    Manuel Metzner, LL.M. | Baker McKenzie

 

Weitere Informationen zu unseren Referierenden haben wir hier für Sie bereitgestellt.

 

Ihre Moderatorin: Dr. Mélanie Liebert, LL.M.

 

Anmeldefrist: 20. Juni 2024

 

Vollständige Einladung 

 

Teilnahmegebühren

EUR 450 zzgl. 19% MwSt. (für Mitglieder)
EUR 650 zzgl. 19% MwSt. (für Nicht-Mitglieder)

 

Anmeldung

2024-06-25 | Präsenz-Seminar | Governance und Compliance: Update 2024

1. Persönliche Angaben

2. Institut

3. Rechnungsangaben

*
* = Pflichtfeld

Details

Datum:
25. Juni 2024
Zeit:
13:30 - 18:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Baker McKenzie
Junghofstraße 9
Frankfurt am Main, 60315