Loading Events

« All Events

Online-Seminar “Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung – Neuerungen in 2021 mit Relevanz für Auslandsbanken” am 25. Oktober 2021

25. October 2021 von 9:10 - 16:15

Die Neugestaltung des europäischen Rahmenwerks der Bekämpfung von Geldwäsche und Terroris­musfinanzierung ist in diesem Jahr vorgestellt worden: Eine neue EU-Geld­wäsche­ver­ordnung und eine neue EU-Aufsichtsstruktur könnten neue Impulse für die Präventions­bemühungen der Verpflichteten bringen, gerade für grenzüberschreitend tätige Unternehmen, wie die Auslandsbanken in Deutschland. Die Sichtweise des BMF auf das neue Rahmenwerk wird im Auftaktvortrag zum diesjährigen VAB-Online-Seminar: „Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung“ am 25. Oktober 2021 behandelt werden. Daneben greift das Seminar ausgewählte Neuerungen des zum 1. August 2021 angepassten Geld­wäschegesetzes (GwG) auf und behandelt einige weitere Neuerungen mit Relevanz für Auslandsbanken gemäß der jüngsten Aufsichts- und Verwaltungspraxis von EBA, BaFin und Bundesbank. Denn auch für 2021 gilt ein Aufsichtsschwerpunkt der BaFin der Integrität des Finanzsystems und Bekämpfung von Finanz­kriminalität.

Das Seminar richtet sich an Geldwäschebeauftragte und Mitarbeiter der Rechts- und Compliance-Abteilungen in den Auslandsbanken sowie an zuständige Geschäftsleiter.

 

Für den Seminartag ist folgende Agenda vorgesehen:

  • Legislativvorschlag der EU-Kommission zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung vom 20. Juli 2021
    Olaf Rachstein | Bundesministerium der Finanzen (BMF)
    Der Vortrag kann leider nicht aufgezeichnet werden.
  • Gesetzliche Neuerungen im GwG und KWG durch TraFinG und FISG
    Dr. Jens H. Kunz | Noerr Partnerschaftsgesellschaft mbB
  • Neue Aufsichts- und Verwaltungspraxis über Monitoring und Daten­verarbeitungssysteme
    Dorit Schroeren und Ebru Aydur | Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungs­gesellschaft
  • Aufsichtserwartungen der Bundesbank im Bereich der Embargovorschriften und Finanzsanktionen
    Dr. Alexander Cappel | Norton Rose Fulbright LLP
  • Neue Aufsichts- und Verwaltungspraxis im Wertpapiergeschäft
    Dr. Asmerom Ogbamichael | Ogbamichael Compliance Beratung
    Der Vortrag kann leider nicht aufgezeichnet werden.

Weitere Informationen zu unseren Referenten haben wir hier für Sie bereitgestellt.

Ihr Moderator: Andreas Kastl

 

Anmeldefrist: 22. Oktober 2021

 

Vollständige Einladung

Teilnahmegebühren

EUR 380 (für Mitglieder)
EUR 480 (für Nicht-Mitglieder)

Anmeldung

25.10.2021 | Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung

1. Persönliche Angaben

2. Institut

3. Rechnungsangaben

* = Pflichtfeld
*

Details

Date:
25. October 2021
Time:
9:10 - 16:15
Event Category:

Venue

Online-Veranstaltung
Deutschland
Menu