Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Online-Seminar „Unternehmens-Compliance für Auslandsbanken – Handreichungen für Compliance und Legal“ am 2. Dezember 2021

2. Dezember 2021 von 9:00 - 16:00

Die Compliance-Abteilungen der Auslandsbanken werden täglich mit einer Vielzahl neuer Regelungen konfrontiert. Neben klassischen regulatorischen Themen gibt es auch eine Vielzahl weiterer Vorschriften sowie neuste Rechtsprechung. Da wäre beispielsweise die Entscheidung des Bundesgerichtshofs vom 27.04.2021 zu der Unwirksamkeit der Zustimmungsfiktion in den Banken AGB, welche die Institute vor große organisatorische und prozessuale Herausforderungen stellt. Zu denken ist auch an das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz, die EU Whistleblowing-Richtlinie sowie die neuen Bestimmungen von BaFin und Bundesbank zu Big Data. Daneben möchten wir Ihnen ein Update zu den neusten Entwicklungen im Kartellrecht geben sowie einen Einblick in die Mitbestimmung im Bereich Compliance des Unternehmens geben.

Im Fokus der Veranstaltung sollen auch Rechtsgebiete stehen, denen Compliance-Abteilungen in ihrer täglichen Arbeit selten begegnen, die im Zweifel jedoch auch ausschlaggebend sein können. Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus Compliance-Abteilungen, Mitarbeiter aus Rechts­abteilungen sowie alle an Compliance und Recht Interessierte.

 

 

Für den Seminartag ist folgende Agenda vorgesehen:

  • Zwischenbilanz zur neuesten Banken-Rechtsprechung des BGH und EuGH
    Dr. Ansgar Becker und Christoph H. Schulz | EY
  • Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz aus der Sicht der Banken-Compliance
    Dr. Verena Ritter-Döring und Arno Maria Gotting | Taylor Wessing
  • Die EU Whistleblowing-Richtlinie – Chancen & Risiken für Finanzinstitute
    Dr. Moritz Pellmann und Dr. Nicholas Schoch | Freshfields Bruckhaus Deringer
  • Kartellrecht: Aktuelle Entwicklungen für die Compliance in Banken
    Dr. Fabian Badtke und Dr. Lorenz Jarass | Noerr PartGmbB
  • Big Data – Neue Bestimmungen von BaFin und Bundesbank
    Dr. Thomas Moosbrucker, David Thogmartin und Stefan Ruhland | Deloitte
  • Mitbestimmung bei Compliance
    Sascha Kuhn und Annika Scheske | Simmons & Simmons LLP

Weitere Informationen zu unseren Referenten haben wir hier für Sie bereitgestellt.

 

Ihre Moderatorin: Nina Weidinger

 

Anmeldefrist: 30. November 2021

 

Vollständige Einladung 

 

Teilnahmegebühren

EUR 450 (für Mitglieder)
EUR 550 (für Nicht-Mitglieder)

 

Anmeldung

02.12.2021 | Unternehmens-Compliance für Auslandsbanken

1. Persönliche Angaben

2. Institut

3. Rechnungsangaben

* = Pflichtfeld
*

Details

Datum:
2. Dezember 2021
Zeit:
9:00 - 16:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung
Deutschland
Menü