Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Online-Seminar „Die 7. MaRisk-Novelle 2022“ am 30. November 2022

30. November 2022 von 9:10 - 17:15

Die Anforderungen an das Risikomanagement nach den MaRisk unterliegen weiterhin einer dyna­mischen Entwicklung. Gegenwärtig wird eine weitere Novelle konsultiert.

Wie immer zu einem solchen Anlass sind natürlich insbesondere die Schwerpunktsetzungen aus Sicht der Aufsicht interessant und maßgeblich. Einer der zentralen Punkte ist sicherlich die Umsetzung der EBA-Leitlinien zu Kreditvergabe und Überwachung. Dies werden die Prozesse und Entscheidungsfindung im Kreditgeschäft betreffen. Zudem hat die Novelle Auswirkungen auf die Rechtspraxis, so dass sie auch aus anwaltlicher Sicht auf Folgen abgeklopft werden muss. Des Weiteren enthält der Entwurf erstmals Anforderungen im Umgang mit ESG-Risiken, die verschie­denste Organisationseinheiten und Arbeitsprozesse betreffen. Den Instituten wird darüber hinaus aufgegeben, eine eigene Geschäftsmodellanalyse zu erstellen und in den Strategieprozess einzu­binden. Schließlich wird die Aufsicht ein neues Kapitel mit Anforderungen an die Verwendung von Modellen in die MaRisk einfügen. Das Seminar wird alle diese Themen praxisnah beleuchten.

Das Seminar richtet sich an Geschäftsleitungen, Führungspersonal und Fachleute in den Bereichen Risikomanagement, Controlling und Revision sowie an alle Interessierten zu Bankenaufsichts­themen.

 

Für den Seminartag ist folgende Agenda vorgesehen:

  • Die MaRisk-Novelle aus Sicht der Aufsicht
    Dr. Torsten Kelp | Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
  • Anforderungen an Kreditentscheidungen und Kreditprozesse
    Philipp Thurmann | PwC
  • Die MaRisk-Novelle aus anwaltlicher Sicht
    Dr. Jens H. Kunz | Noerr
  • Der Umgang mit ESG-Risiken nach dem Entwurf der MaRisk
    Andrea Flunker | Deloitte
  • Geschäftsmodellanalyse
    Michael Jankowski | PKF Treuwerk
  • Anforderungen an die Verwendung von Modellen
    Matthias Peter | KPMG

Weitere Informationen zu unseren Referenten haben wir hier für Sie bereitgestellt.

 

Ihr Moderator: Wolfgang Vahldiek

 

Anmeldefrist: 28. November 2022

 

Vollständige Einladung 

 

Teilnahmegebühren

EUR 450 (für Mitglieder)
EUR 550 (für Nicht-Mitglieder)

 

Anmeldung

2022-11-30 | Online-Seminar | Die 7. MaRisk-Novelle 2022

1. Persönliche Angaben

2. Institut

3. Rechnungsangaben

*
* = Pflichtfeld

Details

Datum:
30. November 2022
Zeit:
9:10 - 17:15
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung
Deutschland

Veranstalter