Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

II. Betriebsprüfersymposium „Die steuerliche Prüfung von Auslandsbanken“

3. Dezember 2019 von 9:00 - 16:15

Die Betriebsprüfung bei Banken ist in den letzten Jahren deutlich strenger und intensiver geworden. Die nationalen und internationalen Anforderungen an die Bankverfahren, die Dokumentation und die Transparenz sind weiter gestiegen. Steuer- und strafrechtliche Risiken nehmen bei Banken, ihren Mitarbeitern und Kunden zu. Grund genug, die wichtigsten Themen aus den Betriebsprüfungen exklusiv mit Auslandsbankenprüfern aus dem Bundeszentralamt für Steuern in Bonn anhand von Praxisbeispielen und aktuellen Fällen zu behandeln.

Im Rahmen dieses Seminars werden Experten zu folgenden Themen referieren:

  • Verrechnungspreise und Bankbetriebstättenbesteuerung
    • Probleme bei der Zuordnung von Bilanzpositionen zu einer Bankbetriebstätte
      – Einführung in die Zuordnungssystematik der BsGaV
      – Behandlung von Handelspositionen
      – Zuordnung finanzieller Vermögenswerte im automatisierten Kreditentstehungsprozess
    • Finanzierungsleistungen im Bankkonzern
      – Einführung in die Refinanzierung von Bankbetriebstätten
      – Zweifelsfragen bei der steuerlichen Beurteilung von Refinanzierungstransaktionen bei Bankbetriebstätten
      – Angemessene Vergütung von Treasuryleistungen
      – Aktuelle Entwicklungen bei der Bestimmung des Verrechnungspreises bei Darlehensgewährungen im Bankkonzern
    • Leistungsverrechnungen im Bankkonzern – BMF-Schreiben vom 5. Juli 2018
  • Aktuelle Entwicklungen bei der Umsatzbesteuerung von Banken
    • Rechtsprechung und geplante Neuerungen

Vollständige Einladung (PDF)

Teilnahmegebühren

EUR 650 (für Mitglieder)
EUR 850 (für Nicht-Mitglieder)

Anmeldung

Ausfüllbares PDF oder per Onlineformular

03.12.2019 - II. Betriebsprüfersymposium „Die steuerliche Prüfung von Auslandsbanken“

1. Persönliche Angaben

2. Institut

3. Rechnungsangaben

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns ausschließlich zur Planung des Seminars genutzt. Melden Sie sich nicht für das Seminar an, werden Ihre Daten gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten von uns ausschließlich zur Durchführung des Seminars genutzt. Dazu gehört gegebenenfalls auch die Weitergabe Ihrer Daten an den Hausherrn/das Seminarhotel. Nach Abwicklung des Seminars werden Ihre Daten gelöscht. Unseren Seminarveranstaltungen liegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugrunde. Bitte machen Sie sich außerdem mit unserer Datenschutzerklärung und unseren Datenschutzinformationen vertraut.

Details

Datum:
3. Dezember 2019
Zeit:
9:00 - 16:15
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

DVFA Conference‐Center Frankfurt
Mainzer Landstr. 37‐39
Frankfurt am Main, 60329 Deutschland
Menü