Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aufzeichnungen Online-Seminar „Krypto, Blockchain, Token – Digitalisierung im Bankensektor“

26. April 2022 - 29. Mai 2022

Krypto, Blockchain, Token – diese Begriffe prägen die aktuellen Digitalisierungsentwicklungen im Bankensektor wie keine anderen. Grund genug, um diese und vor allem die damit verbundenen Herausforderungen für Banken, Wertpapierinstitute und Finanzdienstleister einmal näher zu beleuchten.

Damit die Diskussion im Seminar über die neuen technologischen Möglichkeiten nicht losgelöst von den bereits existierenden Bankprozessen erfolgt, möchten wir neben einem allgemeinen Überblick über die Bandbreite der Digitalisierung auch einen Use Case über die Emission des ersten Kryptowertpapiers nach dem eWpG vorstellen. Hierbei soll nicht nur die rechtliche Perspektive beleuchtet, sondern insbesondere auch die technischen und prozessualen Anforderungen in den Fokus gerückt werden.

Einen weiteren Schwerpunkt wird die Darstellung der DLT-basierten Fondsabwicklung bilden. Hierbei sollen die operativen, finanziellen sowie rechtlichen Herausforderungen hervorgehoben und schließlich der Frage nachgegangen werden, wie eine DLT-Struktur in einem Finanzinstitut zukünftig aussehen kann. Dafür konnten wir ein etabliertes Frankfurter FinTech Unternehmen gewinnen.

Ziel des Seminars ist es, einen umfassenden Einblick in die technischen, operationellen und rechtlichen Anforderungen zu geben.

Das Seminar richtet sich an Geschäftsleiter, Entscheidungsträger und Mitarbeiter in den Bereichen, Front Office und Sales, Product, Operations, Risk Management, Compliance und Legal von Finanzinstituten sowie an alle am Thema Interessierte.

 

Folgende Unterlagen stellen wir Ihnen zum Download und die Vorträge in unserem YouTube-Kanal bereit:
  • Überblick: Treiber und Tendenzen eines digitalisierten Finanzmarktes
    Dr. Christian Storck und Dr. Florian Reul | Linklaters LLP
  • Use-Case: Die Emission eines Kryptowertpapiers nach dem eWpG – Darstellung der rechtlichen, technischen und prozessualen Anforderungen am Beispiel des ersten Kryptowertpapiers in Deutschland
    Eric Romba | Osborne Clark
    Markus Fehn | Chartered Investment Germany GmbH
    Markus Kluge | TokenForge GmbH
  • DLT-basierte Fondsabwicklung – Digitale Zukunft der (globalen) Fondsindustrie
    Volker Braunberger | INTAS.tech GmbH/Funds On Chain GmbH
  • Krypto-Fonds(-Anteile) – Rechtliche Rahmenbedingungen für Kryptoinvestments und DLT-basierte Fondsanteile
    Dr. Nick Wittek | Jones Day

 

Weitere Informationen zu unseren Referenten haben wir hier für Sie bereitgestellt.

Ihre Moderatorin: Dr. Mélanie Liebert

 

Buchungsgebühren

EUR 320 (für Mitglieder)
EUR 420 (für Nicht-Mitglieder)

 

Anmeldung

Bitte ein gültiges Formular wählen

Details

Beginn:
26. April 2022
Ende:
29. Mai 2022
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung
Deutschland