Seminare

Unsere Seminare zeichnen sich aus durch aktuelle und praxisnahe Themen, qualifizierte Referenten, sorgfältig zusammengestellte Seminarhandouts sowie Betreuung und ihre spezifische Ausrichtung auf ausländische Finanzinstitute.
31.05.2017
Foreign Banks in Germany
DVFA Conference-Center Frankfurt, Mainzer Landstraße 37-39, 60329 Frankfurt, Germany
Programm
  • New Minimum Requirements for Risk Management and Outsourcing
    Alexander Kottmann | PricewaterhouseCoopers
  • SSM’s Work Plan
    Rolf Klug | Deputy Director General, European Central Bank
  • Overview of the EU Commission’s Proposals for CRD5/CRR2
    Andreas Dehio | Linklaters LLP
  • Brexit: Impact on European Passports
    Dr. Mathias Hanten | Deloitte Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • Regulatory Reporting and Key Risk Indicators – An Update
    Alexander Nölle | msgGillardon AG
  • Anti-Money Laundering: New Developments 
    Sebastian Glaab | VTB Bank (Deutschland) AG
  • Reform of the Voluntary Guarantee Scheme
    Dr. Oliver Wagner | Association of Foreign Banks in Germany
  • Cyber-Security – New Legal Framework and BaFin’s Minimum Requirements for IT Security
    Andreas Kastl | Association of Foreign Banks in Germany
 

Moderation: Dr. Oliver Wagner | Association of Foreign Banks in Germany

Please find here a detailed program including registration form.

Teilnahmegebühren
EUR 650 (für Mitglieder)
,
EUR 850 (für Nicht-Mitglieder)
20.06.2017
Kurz vor dem Big Bang: Die Investmentsteuernovelle 2018
20. Juni 2017 im Adina Apartment Hotel Frankfurt Messe, Osloer Straße 3, 60327 Frankfurt am Main
Programm
  • Das neue Investmentsteuerrecht und der erste Entwurf eines BMF-Anwendungserlasses vom 24. März 2017: Was sind die ersten notwendigen Schritte?
    Andreas Patzner | KPMG Frankfurt am Main
  • Die Auswirkungen des Investmentsteuerreformgesetzes auf die Strukturierung von Investmentfonds ab 2018   
  • Implementierungsanforderungen zum Kapitalertragsteuerabzug mit Blick auf die neuen Verlautbarungen und Klarstellungen durch das BMF-Schreiben vom 3. April 2017
    Florian Lechner und Dr. Ulrich Johann | Linklaters Frankfurt am Main
  • Der neue § 56 InvStG (2018) nach dem SteuerumgehungsbekämpfungsG
  • Prüfung der steuerlichen Verhältnisse durch die Finanzverwaltung gemäß § 5 InvStG ab 2018
    Bruno Szameitat | Finanzamt München 
 

Moderation: Markus Erb | Verband der Auslandsbanken e. V.

Das Programm inklusive eines Anmeldeformulars finden Sie hier.

Teilnahmegebühren
EUR 650 (für Mitglieder)
,
EUR 850 (für Nicht-Mitglieder)
in Planung
Anforderungen an IT und Informationssicherheit
vorauss. Q2 in Frankfurt
in Planung
WpHG-Compliance
vorauss. Q2 in Frankfurt
in Planung
Aktuelle Herausforderungen des Datenschutzes
vorauss. 27. Juni 2017 in Frankfurt
in Planung
Geldwäschebekämpfung und 4. AML-Richtlinie
vorauss. 27. Juni 2017 in Frankfurt
in Planung
Investmentfonds und Verwahrstellen
Q2 oder Q3 2017 in Frankfurt
in Planung
AWV-Meldewesen
Q2 2017 in Frankfurt
in Planung
AnaCredit in der Praxis
Q2 2017 in Frankfurt
in Planung
Umsatzsteuer Update
Q3 2017 in Frankfurt
in Planung
Die Umsetzung der PSD II
Q3 2017 in Frankfurt
in Planung
Rechnungslegung und Bilanzierung bei Auslandsbanken
Q3 2017 in Frankfurt
in Planung
Rechtsgrundlagen der Anlageberatung
vorauss. 15. November 2017 in Frankfurt
in Planung
MaRisk-Compliance
vorauss. 16. November 2017 in Frankfurt
in Planung
Bankenaufsicht 2018
vorauss. 22. November 2017 in Frankfurt
in Planung
Mitarbeiterschulung Geldwäschebekämpfung
Q4 2017 in Frankfurt
in Planung
Brennpunkt „Steuerliche Betriebsprüfung“
Q4 2017 in Frankfurt