Seminare

Unsere Seminare zeichnen sich aus durch aktuelle und praxisnahe Themen, qualifizierte Referenten, sorgfältig zusammengestellte Seminarhandouts sowie Betreuung und ihre spezifische Ausrichtung auf ausländische Finanzinstitute.
27.03.2017
Die Praxis der Betriebsstättengewinnaufteilung
27. März 2017 in Frankfurt
Programm
  • Der AOA (Authorized OECD Approach) und die neuen Verwaltungsgrundsätze Betriebsstättengewinnaufteilung (BsGa) vom         22. Dezember 2016
  • Was fordert die Finanzverwaltung/(Bundes-)Betriebsprüfung?
    • Neue Anforderungen an die Dokumentation und an die Hilfs- und Nebenrechnung
    • Fragen der funktionellen Zuordnung bei Bankgeschäften
    • Beispiel Dotationskapital
  • Was rät die Steuerberatung?
  • Ausgewählte Fallbeispiele zum Inbound-Fall eingebracht von den Teilnehmern mit Lösungsvorschlägen der Referenten
    • Umgang mit Doppelbesteuerung: Übergangserleichterungen, APA, Verständigungs- oder Schiedsverfahren
    • Offene Fragen und Diskussion

Referenten:

Jörg Bender | Bundeszentralamt für Steuern Bonn

Andreas Persch | EY Eschborn

Moderation: Markus Erb | Verband der Auslandsbanken in Deutschland e. V.

Das detaillierte Programm inklusive eines Anmeldeformulars finden Sie hier.
Teilnahmegebühren
EUR 275 (für Mitglieder)
,
EUR 375 (für Nicht-Mitglieder)
29.03.2017
Auslagerung und Auslagerungsmanagement
29. März 2017 im DVFA Conference-Center Frankfurt
Programm
  • Auslagerung und MaRisk – die Sichtweise der BaFin
    Markus Hofer | Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
  • Strategische Analyse und Risikoanalyse für ein Auslagerungsprojekt
    Stephan Willers | KPMG
  • Besondere organisatorische Pflichten von Instituten bei Auslagerungen
    Dr. Thomas Spies | EY
  • Auslagerungsverträge und Service Level Agreements
    Dr. Richard Reimer und Dr. Verena Ritter-Döring | Hogan Lovells
  • Auslagerung von IT und Anforderungen des Datenschutzes
    Jens-Holger Petri | Waldeck Rechtsanwälte
  • Erfahrungen aus der Prüfungspraxis
    Marijan Nemet | Deloitte

Moderation: Wolfgang Vahldiek | Verband der Auslandsbanken e.V.

 
Die detaillierte Einladung inkl. des Anmeldeformulars finden Sie hier.
Teilnahmegebühren
EUR 650 (für Mitglieder)
,
EUR 850 (für Nicht-Mitglieder)
in Planung
HR, Arbeitsrecht und Vergütung
30. März 2017 in Frankfurt
in Planung
Anforderungen an IT und Informationssicherheit
vorauss. Q2 in Frankfurt
in Planung
Grenzüberschreitende Bankgeschäfte – Erlaubnispflichten, Verwaltungspraxis und Compliance
vorauss. 27. April 2017 in Frankfurt
in Planung
Foreign Banks in Germany – für Geschäftsleiter, Führungspersonal und Aufsichtsräte (§ 25c Abs. 4 KWG) in englischer Sprache
vorauss. 31. Mai 2017 in Frankfurt
in Planung
WpHG-Compliance
vorauss. 11. Mai 2017 in Frankfurt
in Planung
Aktuelle Herausforderungen des Datenschutzes
vorauss. 27. Juni 2017 in Frankfurt
in Planung
Geldwäschebekämpfung und 4. AML-Richtlinie
Q2 2017 in Frankfurt
in Planung
Investmentfonds und Verwahrstellen
Q2 2017 oder Q3 2017 in Frankfurt
in Planung
Kurz vor dem Big Bang: Die Investmentsteuernovelle 2018
Q2 2017 oder Q3 2017 in Frankfurt
in Planung
AWV-Meldewesen
Q2 2017 in Frankfurt
in Planung
AnaCredit in der Praxis
Q2 2017 in Frankfurt
in Planung
Umsatzsteuer Update
Q3 2017 in Frankfurt
in Planung
Die Umsetzung der PSD II
Q3 2017 in Frankfurt
in Planung
Rechnungslegung und Bilanzierung bei Auslandsbanken
Q3 2017 in Frankfurt
in Planung
Rechtsgrundlagen der Anlageberatung
vorauss. 15. November 2017 in Frankfurt
in Planung
MaRisk-Compliance
vorauss. 16. November 2017 in Frankfurt
in Planung
Bankenaufsicht 2018
vorauss. 22. November 2017 in Frankfurt
in Planung
Mitarbeiterschulung Geldwäschebekämpfung
Q4 2017 in Frankfurt
in Planung
Brennpunkt „Steuerliche Betriebsprüfung“
Q4 2017 in Frankfurt